« Older Home
Loading Newer »

Archive for March, 2007

Das Nagelhaus

30Mar07

Ein interessanter und (hoffentlich) gut recherchierter Artikel auf manager-magazin.de, der in meinen Augen auch die Zerrissenheit Chinas zwischen Kommunismus und Kapitalismus deutlich macht. Dazu fällt mir auch noch ein irgendwo mal aufgeschnapptes Zitat ein: “In China ist nur noch die Fahne rot.”

Schach matt

30Mar07

Verdammt, ich will in Berlin wohnen! via citronengras

Nich’ HipHop

30Mar07

Falsch: Doch HipHop. Eigentlich bin ich ja eher Rockfan, aber der neue Track von Büro am Strand ft. MC Winkel und Nilzenburger ft. Kaya gefällt mir recht gut. Wäre an sich kein zwingender Grund, es zu bloggen. Aber die Zitate darunter haben es mir wirklich angetan, weil sie das ausdrücken, was ich auch denke. Insbesondere [...]

Schwarzsehen

30Mar07

Plötzlich war sie weg. Als ich vorgestern aus dem Bus stieg und nach meiner Brille griff, war sie nicht mehr da. Ich hatte sie vorher gegen meine Sonnenbrille ausgetauscht und in die Brusttasche meiner Jacke (ist das jetzt eine Jacke oder ein Jacket? später…) gesteckt. Und nun war sie plötzlich nicht mehr da! Es folgte [...]

Darf’s ein bisschen mehr sein?

27Mar07

Ich war heute in der Stadt und habe versucht, eine Hose für mich zu kaufen. Viereinhalb Stunden und fünf Läden später stelle ich fest: Mission Impossible. W28/L29 ist einfach keine “Größe”, sondern eher eine “Kleine”. Und dann bitte noch mit Schlag… (nun, das habe ich gaaanz schnell gestrichen). Aber auch sonst bleibt das ernüchternde Fazit: [...]

Judas!

25Mar07

Ich hab’s getan. Ich habe mich bei trigami registriert. Leute, seid mir nicht böse, sollte es demnächst hier Werbung geben. Aber ich habe grad kein Geld, mir ‘ne neue Jeans zu kaufen. Wie man vielleicht bereits aus einigen Texten herauslesen konnte, habe ich kein Problem mit Werbung in Blogs. Auch nicht in Form von Rezensionen [...]

Bohème ganz bürgerlich

25Mar07

Jetzt habe ich mir mal die adical-Site angesehen. Schön gemacht, das muss man ihnen lassen. Aber nichtssagend wie ein weißes Blatt Papier. Nun, das war ja bei der bisher verfolgten Strategie nicht anders zu erwarten. Aber was mich richtig schockt, ist, wie zahm die Bohème geworden ist. Wenn man die Werbekunden mit “Sie” anspricht, dann [...]

Janeinvielleichteventuell

25Mar07

Warum mache ich mir eigentlich so einen Aufwand mit der Bahn? Mein erster Versuch via Internet ergab gut 80 €uro, die mein Freund und ich für die Reise zum Who-Konzert und zurück bezahlen müssten. Am Bahnschalter gab es das gleiche Ergebnis. Jetzt habe ich nochmal nachgeschaut (weil man nun auch konkrete Preise für die Fahrt [...]

Kleiner Hinweis

25Mar07

… für die “Ich bin Spiegelleser, das ist eine seriöse Zeitschrift”-Fraktion.

Auf die Bühne bitte!

24Mar07

Gestern hatte die (achte) Klasse meiner Schwester Aufführung ihres Theaterstücks “Chaos im Hause Tudor”, welches auf der Geschichte “Prinz und Bettelknabe” von Mark Twain basiert. Das Stück lief auch recht gut und meine Schwester in der Hauptrolle war richtig klasse! Es war auf jeden Fall schön, sich das Ganze an zu schauen, ein wenig in [...]


"„Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist der, dass die Armen alles selbst tun müssen mit ihren eigenen Händen, die Reichen aber können jemanden anstellen, der die Dinge für sie tut.“"— Betty Smith