Ich, sonstwo

25Feb08

Ich erlaube mir, hier einmal auf einen Text hinzuweisen, den ich für das Jugendmagazin der Zeit, die Zuender, verfasst habe. “Wir bloggen, weil wir glauben” ist ein Text zum ersten Jahrestag der Verurteilung des ägyptischen Bloggers Kareem Amer, auf die ich anno dazumal übrigens auch mit einem Beitrag hinwies. Womit wir bei der Feststellung sind, dass ich mein einjähriges Blogjubiläum verpennt – oder eher: übergangen – habe. Im grunde war es mir nicht besonders wichtig, denn Meilensteine sollten keine Daten – ob nun 365 vergangene Tage, 100 Postings oder 10.000 Besucher – sein, sondern Texte, an denen man den kontinuierlichen Fortschritt erkennen kann.

Dazu möchte ich dann doch noch eine Stelle aus dem Nachwort meiner Jahresarbeit kopieren, die mein Betreuungslehrer anlässlich der Würdigung verlesen hat, weil sie in seinen Augen – und da muss ich ihm vollends zustimmen – eben diese fortlaufende Entwicklung ausdrückt:

Bloggen bedeutet für mich die Möglichkeit, mit der Welt zu kommunizieren – und ich verbinde damit vor allem das Gefühl des Schaffens. Bloggen ist ein andauernder Entstehungsprozess, eine stetige Evolution der eigenen Wahrnehmung.
Ich habe mich sicher im Verlauf des letzten dreiviertel Jahres verändert – auch durch das Bloggen. Einiges davon schlägt sich in meinem Stil wieder, mit dem ich nun eben dieses Bloggen weiterführe. Denn zu Ende ist es noch lange nicht – ich stehe erst am Anfang einer Reise.
In dieser Zeit ist mir auch klar geworden, dass ich mein Leben lang und für mein Leben schreiben möchte. Als jemand, der nie einen wirklichen Traumberuf – nur Symbole für Träume – hatte, ist das ein großer Gewinn.


"„Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist der, dass die Armen alles selbst tun müssen mit ihren eigenen Händen, die Reichen aber können jemanden anstellen, der die Dinge für sie tut.“"— Betty Smith


Warning: fsockopen(): unable to connect to external.linklift.net:80 (Connection timed out) in /webs/3/5/19/00/9153/web1/wp-content/plugins/linklift_tagplug_lh4o03a6bk/linklift_tagplug.php on line 439