Archive for the 'my_generation' Category

Die Freiheit des Schülers im Moment des Verlassens der Schule

08Jul09

“Versuchen wir, Mensch zu sein”, sagte J. und bewies, dass ein guter Abschluss immer auch ein Anfang ist. Tags zuvor noch hatte der Lehrer von der Parabel des Balles gesprochen, die unseren Lebensabschnitten gleicht, und die einen Anfang und ein Ende hat; und davon, dass die Kugel nicht angesichts des Bodens noch einen Sprung machen [...]

traumloses wachen

18Jan09

Manchmal habe ich irgendwie das Gefühl, den Schlaf besiegen zu müssen. Wenn ich nur lange genug wach bliebe – bis ich die Vögel zwitschern höre, oder so – dann muss ich nie mehr schlafen, zumindest heute nicht. Der Schlaf frisst meine Zeit auf! es ist nur so ein unterschwelliges, subtil könnte man es nennen, also [...]

Eine Generation für die Rezession

22Dec08

Es soll nun doch kein Auslandsaufenthalt sein nach der Schule. Natürlich hätte sie das gerne gemacht, aber nun hat sie ihren Studiengang gefunden. So passend, dass sie ihn sich nicht durch die Finger gleiten lassen kann. Und im übernächsten Jahr machen dank G8 zwei Jahrgänge Abitur in Nordrhein-Westfalen, das hieße doppelte Konkurrenz, würde sie das [...]

Traurige Streber und Rebellen ohne Ideale

20Sep08

Seit einigen Wochen findet in der “Zeit” eine “Jugenddebatte” statt. Angestoßen wurde diese von Jens Jessens Klassifikation der heutigen jungen Generation als “Traurige Streber”. In einer zweiten Replik darauf warnt Evelyn Finger vor einer “tickenden Bombe” – der deutschen Unterschichtsjugend. Gerade erst hat Daniel Hass für SpOn von den “bürgerlichen bösen Buben” geschrieben – den [...]

Eine letzte Woche

07Jun08

“Noch eine Woche” war der meistgejubelte, meistgeseufzte Ausruf des Tages. Es ist noch eine Woche hin, bis wir zu unserer Abschlussfahrt nach Barcelona aufbrechen. Am Sonntag, 15. Juni, 1 Uhr nachts, ist es soweit. Es ist aber nicht nur die Vorfreude auf eine Woche Sonne, Strand und Party, die sich hier äußert. In jedem sehnsuchtsvollen [...]

Generation Internet?

24Sep07

Die taz spricht von der “Generation Internet“, die am Samstag unter dem Motto “Freiheit statt Angst” in Berlin demonstriert habe. Die Liste der aufrufenden Organisationen spricht eine andere Sprache – und welche das Teilnehmerfeld? Schon die Demonstration im April in Frankfurt unter dem gleichen Motto ließ keine homogene Gruppe erwarten – bereits damals waren Mitglieder [...]

Nuttig

18Sep07

… ist nicht gerade das Wort, mit dem man ein Mädchen loben würde. Es ist, genau genommen, so ziemlich das Gegenteil einer Wertschätzung. Und doch, heute war es – nicht von mir und doch in meinem Sinne – eben so gemeint. Wir haben – mal wieder – Theater gemacht. Theater gemacht – natürlich auch gespielt, [...]

Das Prinzip Angst

25Jun07

Warum raucht er eigentlich? “Du bist intelligent, du brauchst dir keine Sorgen machen. Du hast keine Probleme in der Schule. Du weißt gar nicht, wie das ist.” Weiß ich nicht? Ich weiß nicht, was Sorgen, Probleme sind? Ich weiß in der Tat nicht, was diese Probleme heißen: Schlechte Noten. Aber weiß ich deswegen wirklich nicht, [...]


"„Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist der, dass die Armen alles selbst tun müssen mit ihren eigenen Händen, die Reichen aber können jemanden anstellen, der die Dinge für sie tut.“"— Betty Smith


Warning: fsockopen(): unable to connect to external.linklift.net:80 (Connection timed out) in /webs/3/5/19/00/9153/web1/wp-content/plugins/linklift_tagplug_lh4o03a6bk/linklift_tagplug.php on line 439