Archive for the 'school' Category

Die Freiheit des Schülers im Moment des Verlassens der Schule

08Jul09

“Versuchen wir, Mensch zu sein”, sagte J. und bewies, dass ein guter Abschluss immer auch ein Anfang ist. Tags zuvor noch hatte der Lehrer von der Parabel des Balles gesprochen, die unseren Lebensabschnitten gleicht, und die einen Anfang und ein Ende hat; und davon, dass die Kugel nicht angesichts des Bodens noch einen Sprung machen [...]

Das war’s – das wird’s

06Jul09

Ein Wort davor und eines danach. Für die Abi-Zeitschrift. — Das war’s Hey Du! wir sind jetzt frei! Is’ schon ‘n cooles Gefühl, so nach dreizehn Jahren. Ich mein’, wir haben uns das natürlich verdient. Wir waren schließlich schon immer die Besten. Das hat ja schon angefangen bei unserer Einschulung. Wir hatten einfach den besten [...]

Jahresarbeit

23Jan08

Meine Jahresarbeit ist zuende. Fertig – abgegeben – vorgestellt. Das letzte Wochenende habe ich damit verbracht. Rückblick folgt, wenn fertiggedacht. Wer sich dafür interessiert, kann auf der Schulhomepage schonmal einen allgemeinen Bericht zur Veranstaltung sehen, u.a. mit ein paar hübschen Bildern zu den Projekten meiner Mitschüler (Sollte es daran Interesse geben, kann ich auch noch [...]

Waldorf: Facts

21Nov07

Meine Schule hat ja auch ein Blog. Das heißt, eigentlich verstehen sie nicht wirklich, dass es ein Blog ist, aber es läuft mit WordPress und ist alles in allem eben doch ein Blog. Dort erscheinen hin und wieder interessante Artikel, von denen ich einen gerne mal aufgreifen möchte. Er bringt ein paar Fakten zu den [...]

Bühnenfeeling

06Nov07

Ich würde euch ja gerne erzählen, wie’s so war auf der Bühne. Wie’s so war, als ich hinaustrat in den Saal, ins Dunkel. Wie das Spotlight anging und ich, leicht geblendet, fragte: “Wer ist da?” Ist nur leider nicht drin. Ich musste mich konzentrieren. In der Tat habe ich kaum Erinnerungen an den Auftritt selber [...]

Beate Uhse,

11Oct07

Silvio Berlusconi, Nena, Martin Semmelrogge, Nina Hagen, Nike Wagner, Wolfgang Clement, Rainer Werner Fassbinder, Jennifer Aniston, Sandra Bullock, Dimitri, Tita von Hardenberg, Ottfried Fischer, Heiner Lauterbach, Bahman Nirumand, Greg Allman, Uwe Ochsenknecht, Michael Rogowski, Konrad Schily, Jean-Paul Belmondo, Klaus von Dohnanyi, Friedrich Dürrenmatt, Ferdinand Alexander Porsche, Hans Magnus Enzensberger, Harrison Ford, Glenn Frey, Max Frisch, [...]

Jahresarbeit

14Sep07

Die Waldorfschule hat einige Besonderheiten, die darüber hinaus gehen, dass wir unsere Namen tanzen können. Eine davon ist die Jahresarbeit. Die Jahresarbeit ist in ihrer Grundform die selbstständige Ausarbeitung eines spezifischen Themas in drei Formen – theoretisch, praktisch und künstlerisch – über den Zeitraum eines Jahres hinweg, mit anschließender Präsentation und mündlicher Verteidigung. Real wird [...]

Auch eine Möglichkeit

04Sep07

Vor einigen Tagen kam mein früherer Mathelehrer auf mich zu mit der Frage, ob ich einem seiner Schüler Nachhilfe erteilen könne. “Der Simon sagt nicht, er habe zuviel zu tun. Der langweilt sich doch eher”, habe er gedacht, und ein gewisser wahrer Kern steckt da schon drin. Mathematik ist nun nicht mein Lieblings- und auch [...]

Theatr(alisch)

01Aug07

Wir haben gerade die letzten Zeilen an unseren Theaterstück (You remember?) geschrieben. Und 79 Seiten Text auf Fehler korrigiert – keine leichte Arbeit. Aber nun ist Version 1.1 beta fertig. Und ich bin nach sechs, sieben Stunden daran ziemlich geschlaucht – schön, sich in den Garten setzen zu können, ein wenig den Kater zu kraulen [...]


"„Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist der, dass die Armen alles selbst tun müssen mit ihren eigenen Händen, die Reichen aber können jemanden anstellen, der die Dinge für sie tut.“"— Betty Smith