« Older Home
Loading Newer »

Archive for the 'stuff' Category

Ich suche eine WG in Berlin.

25Aug09

Kommen wir einmal zu den ernsteren Seiten des Lebens: Da ich ab Oktober für fünf Monate Praktikant bei netzpolitik.org sein werde, suche ich für diesen Zeitraum ein WG-Zimmer zur Zwischenmiete in Berlin. Ich kann mir auch vorstellen, noch einen Monat länger in der Stadt zu bleiben, d.h. von Oktober bis Ende Februar oder März. Um [...]

Namenstänzer gestartet

22Apr08

Wie ich vor einiger Zeit bereits angekündigt hatte haben wir heute unser Projekt Namenstänzer gestartet. Dort werden wir also in Zukunft über Waldorf & Co. bloggen – Alex hat auch schon ein bisschen drüber geschrieben. Ich will jetzt auch nicht zuviel drum herum reden, denn auf der Seite ist bereits ein Mission Statement zu finden. [...]

Lesezeichen

15Apr08

Der geneigte Leser sei auf zwei Veröffentlichungen hingewiesen: Einerseits ein Artikel von mir im “Fool on the Hill”, der örtlichen Uni-Zeitung, zur Überwachungsproblematik, andererseits das Interview über digitalen Aktivismus, das Frédéric von Spreeblick so großartig mit mir geführt hat. Mir hat das Antworten Spaß gemacht, ich hoffe, das liest man auch ein wenig.

Warum ich nichts schreibe

30Mar08

Just bevor ich die letzten beiden Artikel veröffentlichte kam ein neues Kommentar in meinem Blog an. Und fragte mich, warum ich denn in letzter Zeit nichts mehr schriebe. Und es stimmt schon: Diese Blog hat in den letzten Wochen, Monaten brach gelegen. Eine Situation, mit der auch ich nicht ganz zufrieden bin – und die [...]

Ich, sonstwo

25Feb08

Ich erlaube mir, hier einmal auf einen Text hinzuweisen, den ich für das Jugendmagazin der Zeit, die Zuender, verfasst habe. “Wir bloggen, weil wir glauben” ist ein Text zum ersten Jahrestag der Verurteilung des ägyptischen Bloggers Kareem Amer, auf die ich anno dazumal übrigens auch mit einem Beitrag hinwies. Womit wir bei der Feststellung sind, [...]

Jahresarbeit – Review I

31Jan08

Zum Abschluss unserer Jahresarbeitszeit gehörte nicht nur ein ganzes Wochenende, an dem wir unsere Ergebnisse ausstellten und in Vorträgen die mündliche Prüfung ablegten, sondern auch, am Samstag, der “Bunte Abend”. Der Bunte Abend ist eine der vielen Traditionen an unserer Schule. In einer Show präsentieren die Schüler, eingebettet in ein Rahmenprogramm, Teile ihrer Jahresarbeiten. Die [...]

Jahresarbeit

23Jan08

Meine Jahresarbeit ist zuende. Fertig – abgegeben – vorgestellt. Das letzte Wochenende habe ich damit verbracht. Rückblick folgt, wenn fertiggedacht. Wer sich dafür interessiert, kann auf der Schulhomepage schonmal einen allgemeinen Bericht zur Veranstaltung sehen, u.a. mit ein paar hübschen Bildern zu den Projekten meiner Mitschüler (Sollte es daran Interesse geben, kann ich auch noch [...]

Ich wünsche euch

24Dec07

allen schöne Weihnachten, Julfeste, Neujahre oder was ihr sonst so feiert. Esst was gutes

Albernheiten

10Dec07

… zu denen ich auch noch gezwungen werde. Eigtl. ein Doppelstöckchen, dass Weihnachten und Jul einzeln abfragt. Als überzeugter Nichttrinker werde ich auf Jul verzichten Man sollte allerdings nicht davon ausgehen, dass ich am 24. 12. zum Christen werde… 3 (materielle) Wünsche zu Weihnachten Mein allweihnachtliches Problem: Was zur Hölle soll ich mir wünschen? ich [...]

Auf besonderen Wunsch

24Nov07

… von Christoph: (beim jabbern) er so: was zur hölle ist yigg ich so: ein rating dienst, der hoffentlich leser anzieht er so: ich hab nur in socialnetworks meine fake-accounts ich so: besser rating als dating


"„Der Unterschied zwischen Reich und Arm ist der, dass die Armen alles selbst tun müssen mit ihren eigenen Händen, die Reichen aber können jemanden anstellen, der die Dinge für sie tut.“"— Betty Smith